Opernstudio

Sänger*innen des Opernstudios 2018/19
© Matthias Baus
Die Staatsoper Stuttgart zählt zu den wichtigsten europäischen Opernhäusern. Eine essentielle Grundlage dieses Erfolges sind die hochkarätigen Sängerinnen und Sänger des Ensembles, die international gastieren und gleichzeitig das Haus am Oberen Schlossgarten als ihre künstlerische Heimat schätzen.

Neben der kontinuierlichen Weiterentwicklung dieses Sängerensembles hat sich die Staatsoper seit vielen Jahren auch die Förderung des Sängernachwuchses zum Ziel gesetzt:  Das internationale Opernstudio der Staatsoper Stuttgart – ein „Trainee-Programm“ für Sängerinnen und Sänger, die ihr Studium abgeschlossen haben und nun in einer gesunden Balance zwischen dem Sängerberuf auf der großen Bühne und hochkarätigen Meisterkursen, Coachings und besonderer pädagogischer Betreuung ihre Stimme und künstlerische Persönlichkeit entwickeln können. Ein ideales Fundament für die Staatsoper, auch zukünftig Gesang auf höchstem Niveau garantieren zu können.

Des Weiteren treten im Rahmen der im Jahre 1962 gegründeten Städtepartnerschaft Strasbourg – Stuttgart die Opernstudios der Opéra national du Rhin und der Oper Stuttgart in einen aktiven Austausch. Zu den Höhepunkten dieser Partnerschaft gehören zwei Konzerte, zuerst in Stuttgart, dann in Strasbourg, in denen sich die Mitglieder beider Opernstudios gemeinsam dem Publikum präsentieren.
Wir laden Sie herzlich ein, mit uns gemeinsam die jungen Stimmen und Künstlerpersönlichkeiten im Laufe dieser Spielzeit zu entdecken: Elliott Carlton Hines aus Texas / USA, Aoife Gibney aus Irland, Fiorella Hincapié aus Kolumbien, Moritz Kallenberg aus Deutschland (Reutlingen), Jasper Leever aus den Niederlanden, Ida Ränzlöv aus Schweden, Carina Schmieger aus Deutschland (Freiburg i. Br.) und Christopher Sokolowski aus New York.

Diese acht Sängerinnen und Sänger erhalten die Möglichkeit ihre ersten prägenden Karriereschritte unter besten Bedingungen an der Staatsoper Stuttgart unter der Schirmherrschaft des Kammersängers und Ensemblemitglieds Matthias Klink und in Zusammenarbeit mit der Hochschule für Musik und Darstellende Kunst Stuttgart zu gehen. Begleiten Sie unsere acht Eleven auf ihrem Weg - auf die Bretter, die die Welt bedeuten!
Bewerbung/ Application
Bewerbungsfrist
1. Oktober – 10. Dezember 2018

Vorsingen
23., 24. und 25. Januar 2019

Zulassungsvoraussetzungen
Um zum Vorsingen eingeladen zu werden, müssen Sie ein abgeschlossenes Hochschulstudium nachweisen können. Die Altersgrenze liegt bei 28 Jahren für Damen und 30 Jahren für Herren zum Zeitpunkt des Bewerbungsschlusses.
Application deadline
October 1 – December 10, 2018

Casting
January 23, 24, 25, 2019

Entrance requirements
To get invited to the casting you need to have a university degree in singing. The age limit is 28 for all female and 30 for all male applicants.
Bewerbungen können wir ausschließlich digital über den untenstehenden Upload-Link entgegennehmen. Bewerbungen per E-Mail oder Post werden nicht berücksichtigt.

Innerhalb der Bewerbungsfrist sind folgende Unterlagen, wie jeweils im Bespiel beschriftet,
einzureichen:

  • Lebenslauf mit Geburtsdatum
    Bsp.: Nachname-Vorname-1.pdf

  • Portraitfoto
    Bsp.: Nachname-Vorname-2.jpg

  • Repertoireliste
    Bsp.: Nachname-Vorname-3.pdf

  • Ausgefülltes Bewerbungsformular (siehe unten)
    Bsp.: Nachname-Vorname-4.pdf

  • Tonaufnahmen von zwei Arien, davon,
    wenn möglich, eine Arie von Mozart
    Bsp.: Nachname-Vorname-5.mp3/ .wav
    Bsp.: Nachname-Vorname-6.mp3/ .wav

    Sollten Sie uns zusätzlich eine Videoaufnahme zukommen lassen wollen, schreiben Sie den YouTube- oder Vimeo-Link in ihren Lebenslauf.
    Wir möchten Sie darauf hinweisen, dass die korrekte Beschriftung Ihrer Bewerbungsunterlagen unbedingt notwendig ist, um eine fehlerfreie Zuordnung vornehmen zu können – in Ihrem wie unserem Sinne.
    We only accept digital applications via the upload-link below. Applications submitted via mail or e-mail will not be considered.

    Documents (labeled as shown) to be submitted with the application:

    • Curriculum vitae with date of birth
      Example: Surname-Name-1.pdf

    • Portrait photo
      Example: Surname-Name-2.jpg

    • List of repertoire
      Example: Surname-Name-3.pdf

    • Filled out application form (download below)
      Example: Surname-Name-4.pdf

    • Audio recording of two arias
      (if possible, one aria by Mozart)
      Example: Surname-Name-5.mp3/ .wav
      Example: Surname-Name-6.mp3/ .wav

      You want to send us a video of one of your performances?
      Please put a YouTube- or Vimeo-link in your vita.
    Please be advised that the correct labeling of your application documents is indispensable for an impeccable handling during the application process.
    Kontakt
    Staatsoper Stuttgart
    Direktor für Casting
    Boris Ignatov
    Oberer Schlossgarten 6
    70173 Stuttgart
    opernstudio@staatstheater-stuttgart.de
    Contact
    Staatsoper Stuttgart
    Head of casting
    Boris Ignatov
    Oberer Schlossgarten 6
    70173 Stuttgart
    opernstudio@staatstheater-stuttgart.de