Konzert des Opernstudios

Ein inspirierendes und länderübergreifendes Projekt findet in dieser Saison seine Fortsetzung. Bereits seit 1962 besteht die Städtepartnerschaft zwischen Stuttgart und Strasbourg. 2018 hat sie einen neuen, musikalischen Niederschlag gefunden: Zu einer gemeinsamen Arbeitsphase mit anschließenden Konzerten in beiden Städten fanden sich erstmals junge Sängerinnen und Sänger zusammen – allesamt Mitglieder der Opernstudios der Opéra national du Rhin und der Staatsoper Stuttgart. Der gegenseitige künstlerische Austausch, der neue Erfahrungen sammeln lässt und ganz nebenbei zur europäischen Integration beiträgt, wird auch 2019 fortgesetzt. Ein weiteres Mal treffen sich die Nachwuchskräfte beider Opernhäuser und studieren gemeinsam Arien, Duette sowie Ensembleszenen aus berühmten Opern ein, um im intimen Rahmen noch intensiver als auf der großen Opernbühne ihr gestalterisches Können zu präsentieren.
Ort
Opernhaus, Foyer I. Rang
Mär 19
https://www.staatsoperstuttgart.de Staatsoper Stuttgart Oberer Schlossgarten 6, 70173 Stuttgart

Mo
18
20:00
26 €
Besetzung
Mit Jasper Leever, Aoife Gibney, Fiorella Hincapié, Elliott Carlton Hines, Moritz Kallenberg, Ida Ränzlöv, Carina Schmieger, Christopher Sokolowski, Marta Bauzà, Tristan Blanchet, Jean-Christophe Fillol, Dionysos Idis, Igor Mostovoi, Claire Péron, Stefan Sbonnik, Anaïs Yvoz
Klavier Alan Hamilton, Emmanuelle Bizien, Manon Parmentier