Lena Sutor-Wernich

Mezzosopran

Lena Sutor-Wernich, geboren in Heidelberg, studierte von 2007 bis 2011 Konzert- und Operngesang sowie Gesangspädagogik an der Musikhochschule Freiburg bei Angela Nick. Meisterkurse u.a. bei René Jacobs, Helmut Deutsch, Lioba Braun und Kurt Widmer. Nach einem einjährigen Studium der Bewegungskunst Eurythmie war sie von 2012-2014 Elevin im Staatsopernchor Stuttgart. Seit 2014 ist sie hauptberuflich als freischaffende Konzertsängerin und Gesangspädagogin im In- und Ausland tätig. Stimmlich begleitet wird sie dabei von Elisabeth Glauser und Kurt Widmer. Lena Sutor-Wernich liebt die Vielfalt im künstlerischen Schaffen und begeistert sich gleichermaßen für authentisches Musiktheater, für zeitgenössische Werke, für den Reichtum der sakralen Musik quer durch die Jahrhunderte, für das romantische Kunstlied und für experimentelle Grenzgänge in der Zusammenarbeit zwischen den einzelnen Künsten. In der Spielzeit 2016/2017 wirkt sie in der Produktion Benjamin der Jungen Oper Stuttgart mit.