Valentin Köhler

Kostümbild

Valentin Köhler, Kostüm, stammt aus der Nähe von Stuttgart. Er studierte Szenografie und Innenarchitektur in Basel sowie Bühnen- und Kostümbild an der Weißensee Kunsthochschule Berlin. Er lebt mit seiner Familie in Basel und arbeitet seit 2012 als freier Bühnen- und Kostümbildner. Eigene Projekte sind u. a. für die Junge Oper Stuttgart, das Theater Basel, das Staatstheater Kassel und das Staatstheater Mainz entstanden. Mitte 2012 war Valentin Köhler für das Bühnen- und Kostümbild von In Love with Barbarella am Theater Basel verantwortlich. Mehrere Arbeiten in der freien Szene entstanden u. a. bei den Treibstoff Theatertagen Basel, im Roxy Birsfelden und mit AGORA in der BCV Hall in Lausanne. Mit How to make friends entwickelte er 2013 einen Abend über Eva Braun und in seinem Diplomprojekt setzte er sich theatral mit dem Phänomen der Costa Concordia auseinander. 2015 schuf er am Staatstheater Kassel das Bühnenbild für Der Barbier von Sevilla und am Staatstheater Mainz für den Doppelabend Der Zwerg und Gianni Schicchi. 2016 war Valentin Köhler am Theater Trier zu Gast mit Die Ausflüge des Herrn Brouček. 2016/2017 hat er mit AGORA eine Residency an der Bayerischen Staatsoper München. Zudem arbeitet er am Theater Neumarkt und dem Staatstheater Mainz. Mit Benjamin kehrt er an die Junge Oper Stuttgart zurück.