José Luis Gomez

Dirigent

José Luis Gomez, geboren in Maracaibo, Venezuela. Studierte Musik und Violine am Konservatorium seiner Geburtsstadt und an der Manhattan School of Music in New York. Erste Erfahrungen als Dirigent im durch Gustavo Dudamel berühmt gewordenen „Sistema Nacional de Orquestas Juveniles e Infantiles de Venezuela“. Weitere Stationen als Assistent von Lü Jia beim Symphony Orchestra of Tenerife und beim Macao Orchestra, bei Muhai Tang und John Nelson. 2009 Finalist der 51th International Competition for Young Conductors, 2010 erster Preis des Internationalen Dirigier-Wettbewerbs Sir Georg Solti. Seither Assistent von Paavo Järvi beim hr-Sinfonieorchester. Auftritte als Geiger u.a. mit den Kammermusikensembles der Berliner Philharmoniker und als Konzertmeister des Gustav Mahler Jugendorchesters. In dieser Saison dirigiert er neben dem hr-Sinfonieorchester u.a. das Royal Liverpool Philharmonic Orchestra, das Vancouver und das Edmonton Symphony Orchestra sowie La Bohème an der Oper Frankfurt. Wie schon in der vergangenen Spielzeit, dirigiert José Luis Gomez an der Oper Stuttgart 2013/14 erneut La Cenerentola.