Attila Jun

Bass | Kammersänger

Attila Jun, Bass, geboren in Seoul, Korea. Gesangsstudium in seiner Heimatstadt bei Philip Kang und in Köln bei Hans Sotin. Er gastierte an der San Francisco Opera mit Timur (Turandot), Oroveso (Norma) und Großinquisitor (Don Carlo) sowie am Teatro alla Scala in Mailand mit Daland (Der fliegende Holländer), Komtur (Don Giovanni) und Landgraf (Tannhäuser). Weitere Gastengagements führen ihn regelmäßig u.a nach Rom, Mailand, Madrid, Wien, Amsterdam, Venedig, Tokio und Seoul. Von 1999 bis 2003 war Jun ständiger Gast bei den Bayreuther Festspielen. Zudem gastierte er als Fafner (Rheingold) am La Fenice in Venedig und als Hagen (Götterdämmerung) an der Hamburgischen Staatsoper, an der Wiener Staatsoper und an der Bayerischen Staatsoper München. 1999-2014 war Jun Ensemblemitglied der Oper Stuttgart. Hier sang er große Basspartien wie Fafner, Hagen, Oroveso, Gurnemanz (Parsifal), Wurm (Lusia Miller), König Marke (Tristan und Isolde) und Sarastro (Die Zauberflöte). 2011 Ernennung zum Kammersänger. 2017/18 gastiert er an der Oper Stuttgart als Sarastro in Die Zauberflöte und als Gurnemanz in Parsifal.