Ana Durlovski

Sopran

Ana Durlovski, Sopran, geboren in Štip, Mazedonien. Studium an der Musikakademie der Universität St. Kyrill und Method in Skopje. An der dortigen Nationaloper Debüt mit der Titelpartie von Lucia di Lammermoor. Es folgten Auftritte an den Nationalopern in Belgrad, Sarajewo, Tirana und Zagreb. 2006 Debüt als Königin der Nacht an der Staatsoper Wien und Auszeichnung mit dem kroatischen Kulturpreis „Marijana Radev“. 2006-2011 Ensemblemitglied des Staatstheaters Mainz, wo sie als Lucia, Sophie (Der Rosenkavalier), Musetta (La Bohème) und in der Titelpartie von Massenets Manon auftrat. Gastengagements u.a. an den Staatsopern in Wien und Berlin. Weitere wichtige Rollen: Donna Anna (Don Giovanni), Adele (Die Fledermaus), Gilda (Rigoletto). Seit 2011 gehört sie dem Ensemble der Oper Stuttgart an. 2012 erhielt Ana Durlovski den Deutschen Theaterpreis DER FAUST als beste Sängerdarstellerin im Musiktheater für ihre Amina in Die Nachtwandlerin. Außerdem wurde sie in der Umfrage der Zeitschrift „Opernwelt“ für dieselbe Rolle zur besten Nachwuchssängerin ernannt. 2014/15 debütierte Ana Durlovski als Königin der Nacht an der Metropolitan Opera in New York und gastierte 2015/16 mit dieser Partie an der Semperoper Dresden und am Teatro Real Madrid. 2018/19 ist Ana Durlovski als Ginevra in Ariodante und als Norina in Don Pasquale.
Martin Sigmund
Ariodante Ginevra
Don Pasquale Norina