Roland Bracht

Bass | Kammersänger

Roland Bracht, Bass, in München geboren. Studium an der Musikhochschule seiner Heimatstadt und Mitglied im Opernstudio der Bayerischen Staatsoper. 1973-2017 war er Ensemblemitglied der Oper Stuttgart, 1985 erfolgte seine Ernennung zum Kammersänger. Sein Repertoire umfasst alle großen Rollen seines Fachs wie Sarastro (Die Zauberflöte), Commendatore (Don Giovanni), Osmin (Die Entführung aus dem Serail) oder Oroveso (Norma). Gastauftritte an den großen Opernhäusern Deutschlands sowie in Brüssel, Rom, Barcelona, San Francisco, Japan, am Teatro alla Scala und an der Metropolitan Opera sowie bei den Festspielen in München und Salzburg. In den vergangenen Jahren war er ständiger Gast an der Opéra national de Paris. Aktuell gastiert Roland Bracht als Geronte de Ravoir (Manon Lescaut) an der Bayerischen Staatsoper in München. Nun als Gast ist Roland Bracht in der Spielzeit 2017/18 an der Oper Stuttgart erneut als Rocco in Fidelio, als Lord Valton in Die Puritaner, als Bartolo in Figaros Hochzeit zu erleben.
Martin Sigmund