Dalibor Jenis

Bariton

Dalibor Jenis, Bariton, studierte am Konservatorium in Bratislava und an der Accademia Italiana in Osimo. 1990 wurd er dreifacher Preisträger des Gesangswettbewerbs Belvedere in Wien. Gastengagements an Opernhäusern wie der Wiener Staatsoper (die Titelpartie in Eugen Onegin, Iago in Otello), dem Royal Opera House Covent Garden, der Deutschen Oper Berlin, dem Teatro dell’Opera di Roma und der Opéra National de Paris (Figaro, Il barbiere di Siviglia). In Tokio interpretierte er die Titelpartie in der japanischen Erstaufführung von Busonis Doktor Faust, beim Festival de Radio France wirkte er bei der Uraufführung von Offenbachs romantischer Oper Die Rheinnixen mit, sang Posa (Don Carlos) an der Mailänder Scala und Renato (Un ballo in maschera) am Royal Opera House in London. Des Weiteren folgten Partien wie Conte di Luna (Il trovatore) an der Oper Frankfurt, Macbeth beim Edinburgh International Festival und Paolo Albiani (Simon Boccanegra) an der Scala. 2018/19 ist Dalibor Jenis u.a. in der Titelpartie von Nabucco an der Bayerischen Staatsoper München, als Alfio (Cavalleria rusticana) am Teatro Comunale di Bologna und als Rigoletto an der Opera Australia in Sydney und an der Staatsoper Stuttgart zu erleben.
Rigoletto Rigoletto