Ian José Ramirez

Tenor

Ian José Ramirez, Tenor, geboren in Texas, USA. Master an der University of Cincinnati. Engagements an Opernhäusern der USA wie Opera Saratoga, Central City Opera, Indianapolis Opera und Dayton Opera. Auftritte als Konzertsolist beim Marlboro Music Festival mit dem Oregon Symphony und Dayton Philharmonic Orchestra. Sein Repertoire umfasst Bachs Matthäuspassion und Messen von Händel, Mozart, Haydn und Rossini. Während des Studiums Auftritte u.a. als Don Ramiro (La Cenerentola), Pluto (Orpheus in der Unterwelt) und Office Voice 4 (Miss Lonelyhearts). Von 2013-2015 ständiger Gast an der Portland Opera mit Partien wie Arturo (Lucia di Lammermoor), 2. Jude (Salome), Sellem (The Rake’s Progress) und Pete (Show Boat). Mehrfacher Stipendiat und Preisträger u.a. der Orpheus Vocal Competition, der Oregon Arts Commission und der National Opera Association. In Stuttgart debütiert er in den Rollen 3. Jude (Salome), Smee (Peter Pan), Remendado (Carmen) und Borsa (Rigoletto).
Martin Sigmund